Freitag, 9. März 2018

CITY PANORAMA - HANNOVER

Warum war ich in Hannover?
Um wieder Handball zuschauen. Diesmal TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel in der TUI ARENA. Am Spieltag und am nächsten morgen wollte ich noch etwas in der Innenstadt bummeln und suchte daher ein Hotel, dass vom Hauptbahnhof aus gut zureichen ist und von dem ich am Abend einfach zur Arena und zurück komme. Da bot sich (unteranderem) das Hotel City Panorama an. Warum, dazu weiter unten mehr.
 
Das Hotel
City Panorama
Münzstr. 5
30159 Hannover
 
Rezeption Montag bis Samstag 0:00 - 24:00 Uhr
Sonntag 7:00-23:00 Uhr
Check In 14:00 Uhr
kostenfreies WLAN
Nichtraucher Hotel
Kaffee, Tee, Wasser kostenlos
Frühstück 8,00 Euro
Für HRS Gäste gibt es eine Flasche Mineralwasser gratis.
 
Buchung
Über HRS habe ich 107,00 Euro für 1 Übernachtung inkl. Frühstück bezahlt. Als Wunsch hatte ich "Nichtraucherzimmer" und " Ruhiges Zimmer " angegeben.
Weitestgehend ruhig war mein Zimmer. Von der Straßenbahn, der Straße und den verschiedenen Gaststätten in der direkten Umgebung habe ich nichts gehört. Nur Nachts bzw. früh morgens könnte ich doch deutlich andere Gäste mit Koffer bzw. Handy durch die Zimmertür hören, da das Hotel aber auf meinem Flur nur 6 Zimmer hatte, war's selten unruhig auf dem Flur.

"Bezahlung vor Ort" war eigentlich von mir gebucht (Text laut Buchungsbestätigung "Zahlungsart: Sie zahlen direkt vor Ort"), aber bei Ankunft gab's hier eine Überraschung, es wurde von meiner Kreditkarte (hinterlegt zur Sicherung der Buchung) abgebucht. Die Mitarbeiterin an der Rezeption erklärte mir, dass zur Zeit mit Eventrate gebucht wird, da momentan in Hannover Messe ist. Für mich persönlich war es nicht ganz so schlimm, da ja nur eine Übernachtungen abgebucht wird. Bei jemandem mit mehr Übernachtungen und/oder mehreren Personen wäre der Betrag höher, da wäre ich dann wahrscheinlich doch etwas verärgert gewesen.  
 
Die Buchungsbestätigung selbst sollte ich laut HRS ausgedruckt dabei haben, aber nur auf Verlangen vorzeigen. Mein Vorteil, weil ich so "vorzeigen" konnte, dass Zahlung vor Ort angegeben war. Ansonsten hätte ich den Ausdruck nicht gebraucht und somit wäre das Papierverschwendung gewesen.
Das Zimmer...
... verfügt über ein Bad mit Dusche mit zwei Duschköpfen, Föhn sowie ein kleines Ablageregal, mehrere Handtuchhalter und auch eine Heizung an der Handtücher aufgehängt werden könnten. Auch vorhanden ist ein Föhn der zwar funktionsfähig war, war aber für mich Langhaarmädchen eine kleine morgendliche Geduldsprobe, wegen seiner wenigen Föhnpower.
Fernseher, Schrank (mit zweiter Bettgarnitur drin), ein kleiner Tisch mit Sessel sowie ein Schreibtisch mit Stuhl und Wasserkocher, Kaffee und Tee gehörten ebenfalls zur Ausstattung meines Zimmers.
Das Zimmer hatte für mich eine gute Größe. Ich konnte überall bequem hin gehen ohne aufpassen zu müssen  das ich nirgends anzustoßen. Das gesamte Zimmer und Bad war sehr sauber und NICHT mit einem Teppich ausgelegt, sondern Laminat oder ähnlichem.
Mein Zimmer war bereits bezugsfertig obwohl 1,5 Stunden zu früher dort war, eigentlich nur um meinen Koffer dort unterzustellen.  
 
 Service und Mitarbeiter
Am Tag vor meiner Anreise hatte ich schon ein kurzes freundliches Telefonat mit einer Mitarbeiterin des Hotels um abzuklären, ob es möglich ist meinen Koffer schon vor dem Einchecken unter zustellen um ohne Koffer durch die Stadt bummeln zu können. Sie stimmte sofort zu, es war gar kein Problem.
Alle Mitarbeiter von der Rezeption über die Reinugungsfee bis zu den Damen am Frühstücksbuffet waren immer freundlich und hilfsbereit.

Frühstück
Alles was mein Frühstücksherz begehrt war vorhanden. Ein klein- bis mittelgroßes Frühstücksbüfett mit Brot, Brötchen, verschiedensten Aufschnitten und Aufstrichen, Rührei, Speck und Würstchen, Müsli, Joghurt, Obst, unterschiedliche Kaffeegetränke, Saft, Tee und ich hab bestimmt noch etwas vergessen.
Alles war liebevoll angerichtet und der Frühstücksraum war sauber und ordentlich. 
 
Die Umgebung
Naja... Spielhallen, Erotiktanz und Döner-Pommes-und Co...
ABER mein persönlicher Pluspunkt, das Hotel liegt ca 10m von der Straßenbahnhaltestelle Steintor entfernt! Hier fährt die SGB Linie 6, die bis Messe/Ost Expo- Plaza fährt. Von dort aus sind es knapp 5 Minuten Fußweg zur TUI-ARENA. Noch besser hätte es für mich persönlich nicht sein können.
 
Zu Fuß mit Koffer ca. 10 Min vom Hauptbahnhof entfernt
Keine 5 Minuten und man ist in der Innenstadt
Haltestelle der SGB Linie 6 direkt vor der Tür

Würde ich wieder kommen?
JAAA, definitiv!
 
Louise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen