Sonntag, 14. Dezember 2014

FOTD + Erster Eindruck + Review

Hallo zusammen,

heute mal eine Kombi aus FOTD, erster Eindruck und Reviews. Alle Produkte die auf dem Bild sind, sind in den letzten Monaten neu bei mir eingezogen. Einiges ist schon ein paar mal in Gebrauch gewesen, anderes habe ich heute zum ersten Mal benutzt.

Als Grundierung habe ich meine Alltagsprodukte benutzt...
NYX HD Photogenic Concealer CW01
Manhattan Easy Match Make Up 30 Soft porcelan
MANHATTAN Soft Compact Powder 0 transparent

 
p2 Perfect Eyes refine+prime – eye base
Die base habe ich schon seit der Sortimentsumstellung und auch schon einige Mal benutzt. Sie lässt sich sehr gut auftragen und mein Lidschatten (meistens) auch gut darauf verteilen und verblenden. Weniger ist bei mir hier mehr. Mit einer sehr dünnen Schicht kann ich bei dieser base wesentlich besser arbeiten als mit einer für mich normalen Schicht. Mein Augen make up hält den ganzen Tag. Der einzige Punkt der mir nicht ganz so gut gefällt, weswegen ich meistens zu der base von p2 im Töpfchen greife, ist die Farbe, sie ist haut farbend, für meine hat leider etwas zu dunkel und gelb stichig.

Coastel scents – Winterberry Palette – Light Pink, Raisin Berry
Diese Palette ist gerade vor ein paar Tagen bei mir eingetroffen. Ich habe sie einmal benutzt und bin bisher begeistert. Sehr schöne Konsistenz, konnte super leicht verblenden, geniale Pigmentierung. Kleiner Pluspunkt bei mir, die Lidschatten sind magnetisch und man kann sie raus nehmen, austauschen und umsortieren wie man möchte, wahlweise aus magnetische Lidschatten anderer Hersteller dazu sortierten.
Benutzt habe ich die beiden „aufgestellten“ Farben, Light Pink auf dem beweglichen Lid, in der Lidfalte und am äußeren Wimpernkranz verblendet Raisin Berry
 
essence eyepencil Come to Town (LE) – 02 Naughty or nice?
Auch ein Produkt, dass er vor kurzem mit durfte. Mir sind Eyepencil in der LE erst gar nicht aufgefallen. Zur Zeit entdecke ich essence wieder. Lange Zeit habe ich nur Blushs oder Nailtools oder Topper mitgenommen, weil ich von den Augen und Make up Produkten ziemlich enttäuscht war. Ich hab ihn am oberen Wimpernkranz aufgetragen und mit dem catrice smokey eye Pinsel verblendet. Und ich war wirklich überrascht, ich hatte mich innerlich schon auf ordentlich Arbeit eingestellt, aber er ließ sind locker in jeweils einem Zug auftragen und auch super leicht verblenden.

Essence gel eyepencil waterproof – 01 black blaze
Noch so ein Überraschungsprodukt vor essence für mich.Vor einiger Zeit war ich auf der Suche nach einem Kajal, der einfach auf der oberen Wasserlinie aufzutragen ist und auch eine normalen Tag übersteht. Nach einigen ausprobieren und Internet durchforsten habe ich mir diesem Stift geholt und bin auch von ihm begeistert.

manhattan No end Mascara Instant Volume & Length– 1010N schwarz
Von diesem Mascara schwärmte eine Youtuberin vor einiger Zeit, als ich vor einigen Wochen vor den Make up Theken stand und nach einer neuen Mascara suchte, durfte sie auch bei mir mit.
Einige Male habe ich sie nun schon benutzt und bin enttäuscht von ihr. Die Bürste und ich kommen einfach mal nicht miteinander klar. Ich muss grundsätzlich mit einem Wimpernbürstchen noch mal durch, was ja wieder Farbe nimmt. Meine Wimpern sehen irgendwann aus, als ob sie „runter gefallen“ sind. Und von Length sehe ich bei mir auch nichts.

catrice eye brow stylist – 020 Date with Ash-ton
Ich wollte einfach mal einen Augenbraunstift ausprobieren. Bisher war ich nur mit mattem Lidschatten und dem alverde Augenbraungel wirklich zufrieden. Ich habe ihn seit gut eineinhalb Monaten und bisher mag ich ihn. Der Farbton passt bei mir sehr gut. Ich kann mit ihm meine Brauen gut nach malen (ich habe von Natur aus hell blond/rote Haare) und er ist auch schön ergiebig, ich glaub ich musste ihn erste 4-5 mal anspitzen.
 
Max&More make up Mineral blush – 862 Rose
Eines meiner Novemberurlaubsmitbringsel. Ich steh zur zeit voll auf dunkle Blushs und da musste dieser natürlich mit. Für den sehr günstigen Preis, ich mein1-2 Euro mehr auf gar keine Fall, ist er richtig super pigmentiert und lässt sich super auftragen und verblenden. Ich ärgere mich ein wenig, dass ich nur diesen einen mitgenommen habe und nicht noch mehr Farben.
 
essence lipstick Come to Town (LE) – 02 Wrapped in pink
Die Farbe war Liebe auf den ersten Blick, aber mitgenommen habe ich trotzdem nicht sofort. Den eigentlich, wie schon oben beim Eyepencil geschrieben, mochte ich essence auch bei Lippenprodukten nicht wirklich. Jetzt bin ich super glücklich, dass ich dann doch mitgenommen habe. Er deckt super, er hält (für den Preis) richtig gut und hat auch ein angenehmes Tragegefühl.

p2 Perfect Face refine+prime all-over loose powder
Das Puder habe ich heute etwas experimentell zweckentfremdet, naja eigentlich nicht, es heißt ja „all-over“. Ich hab´s zum Mattieren des Lippenstifts benutzt und es hat super funktioniert und auch lange gehalten. Werde es definitiv mit anderen Lippenstiften auch ausprobieren.
 
 
Swatches
Ich habe mich mal im swatchen versucht...
links - essence Lippenstift
oben - Max&More Mineral blush
rechts - essence eyepencil
mitte - Coastel Scents Palette
 
 
 
 
 
 
Euch noch einen schönen 3. Advent
Eure Louise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen