Mittwoch, 5. August 2015

GETESTET - NIVEA IN-DUSCH-PRODUKTE

 
Ich hatte das Glück von NIVEA als Produktbotschafterin für die neuen IN-DUSCH Gesichtspflegeprodukte ausgewählt zu werden. Zugeschickt bekommen habe ich den IN-DUSCH MAKE-UP ENTFERNER und die GESICHTSPFLEGE für normale Haut und Mischhaut.
Ich war ein wenig skeptisch, da ich bisher noch kein Produkt außer den Duschgelen von NIVEA hatte, das ich vertragen habe. Umso überraschter und begeisteter war ich als ich alle beiden Produkte super vertagen habe. Wie mein Eindruck und meine Erfahrungen sind möchte ich euch heute mitteilen.
 
 
 
MAKE-UP ENTFERNER
Von der Konsistenz ist er etwas dickflüssiger als eine Reinigungsmilch, Gott sei dank, denn die mag ich überhaupt nicht. Mein übliches Tages Make-Up bekommt der Entferner ganz locker runter, im Wattepad mit Gesichtswasser sind danach deutlich weniger Rückstände, als bei den anderen Reinigungsprodukten die ich sonst benutze, einzig an einer wasserfesten Mascara ist er gescheitert. Aber alles andere, unter anderem auch ein MAYBELLINE color tattoo oder die waterproof eyeliner shadow pens von ASTOR bekommt er super leicht ab und lässt sich ganz einfach rückstandslos wieder abwaschen. Nach dem Abwaschen bleibt ein angenehmes Hautgefühl und er brennt bei mir nicht in den Augen.
 
GESICHTSPFLEGE 
Die Idee sich in der Dusche schon das Gesicht eincremen zu können finde ich (mittlerweile) genial, vor allem Morgens. Ich habe bisher noch nicht die richtige Gesichtspflege für morgens gefunden, die ausreichend pflegt und auch schnell genug einzieht, damit ich mich gleich schminken kann. Mit der IN-DUSCH Gesichtspflege kann ich das. Sie hinterlässt keinen unangenehmen Film auf der Haut und ich kann mich nach dem Duschen gleich schminken. Meiner Mischhaut reicht die Pflege bisher aus und ich habe auch keinen Unreinheiten Ausbruch bekommen, was bei nicht jeder Pflegecreme vorkommt.
Beide Produkte haben den typischen NIVEA Geruch, wirklich mögen tue ich den nicht, aber er verfliegt schnell und ist nicht lange wahrnehmbar.
 
Fazit
Von beiden bin ich überzeugt und begeistert und würde sie mir nachkaufen, wenn mein Vorrat an Gesichtsprodukten aufgebraucht ist.
 
 
Habt ihr eines der IN-DUSCH-Produkte ausprobiert? Wie findet ihr sie?
Eure Louise
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen