Sonntag, 19. Februar 2017

KURZTRIP OLDENBURG - EINKÄUFE

Mal wieder Handball schauen... Es war wahrscheinlich das letzte Mal für diese Saison, dass ich mir ein Spiel "meiner" Leverkusenerinnen anschauen konnte. Diesmal Mittwochabend in Oldenburg (Old). Morgens noch ´ne Frühschicht gearbeitet und dann ging es für mich mit dem Zug nach Bremen. Denn dort musste ich diesmal übernachten, weil in ganz Oldenburg kein (für mich) bezahlbares Hotelzimmer mehr frei war und das Spiel um nach hause zu fahren zu spät war (19:30Uhr). Übernachtet habe wieder in einem BB Hotel, knapp 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.
Eingecheckt, Koffer auf´s Zimmer, frisch gemacht und Handtasche umgepackt und dann bin ich zurück zum Bahnhof gegangen und ich bin nach Oldenburg weiter gefahren.
Dort angekommen hatte ich noch genügend Zeit um kurz in die Oldenburger Innenstadt zu gehen, die gut 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt ist. Erster Stopp

dm - drogerie markt

got2b trocken wäsche Trockenshampoo extra frisch
vixen HAARKREIDE VIBRANT - 12 Farben
ebelin Haargummis klein in schwarz und durchsichtig
ebelin Haargummis groß schwarz
Ein kleines Stückchen weiter bin ich dann zu

Müller Drogerie gegangen
MAYBELLINE - FITme! MATTE + PORELESS - 100 Warm Ivory
AVEO Lippenpflege -Süße Verführung
catrice - VELVET MATT LIP PENCIL - 010 From Rega To Roses
catrice AQUA INK LIPLINER - 010 AttiNude Is Everything
Zu THE BODY SHOP wollte ich unbedingt, weil ich meine SHADES ADJUSTING DROPS nachkaufen wollte.
SHADES ADJUSTING DROPS - LIGHTENING 
WHTIE MUSK SMOKEY ROSE - FRAGRANCE MIST

Und auch zu LUSH wollte ich es unbedingt schaffen. Mein Duschjelly ist gerade leer gegangen und meine Hände sind seit gut zwei-drei Wochen sehr trocken und dafür wollte ich mir wieder die Handbutter nachkaufen.  
LEMON FLUTTER HAND & NAGELHAUTBUTTER
REFRESHER DUSCHJELLY

Zum Schluss hatte war noch etwas Zeit und ich durch HEMA gebummelt.
So viele schöne Sachen, gerade bei den Schreibwaren, aber alles was ich gekauft hatte musste ich irgendwie in meiner Handtasche unterbringen - ich wollte ja noch in die kleine EWE Arena zum Handballspiel.
Es wurde daher nur
Notizbuch, aber eins was ich so noch nicht gesehen habe. Das A5 Heft ist in einer festeren Schutzhülle, die auf den Innenseiten noch weiter Unterteilungen für Zettel und Karten und eine Lasche für einen Kugelschreiber hat. Und auf der Rückseite der Schutzfolie ist noch ein Zippverschluss angebracht, so dass ein extra Fach entsteht.
Auf dem Rückweg zur Halle habe ich mir noch etwas zu Essen auf die Hand mitgenommen und dann gab es ein spannendes Spiel und ein unentschieden. Direkt nach Abpfiff bin ich zum Bahnhof - keine 5 Minuten entfernt - geflitzt und habe noch gerade so den Zug Richtung Bremen bekommen.
Nach einem leckeren Frühstück im BB Hotel Bremen Hbf. bin ich bevor es zurück in die Heimat ging, noch in das Roland Center gefahren, allerdings relativ schnell ohne etwas mitzunehmen auch wieder zurück Bahnhof. Hier habe ich mir nur noch Mittagessen besorgt und auf meinen Zug gewartet.
Louise


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen