Sonntag, 30. April 2017

SCHÖN FÜN MICH BOX NOVEMBER

Gute ein halbes Jahr ist es her, dass ich eine "Schön für mich Box" von Rossmann zu gesendet bekommen habe, also Zeit für ein kleines Fazit - Aufgebraucht - Eindruck.

 
 Das war alles drin...
 
 

Und das ist noch nicht aufgebraucht...
 
 
fenjal CREME ÖLBAD
Aufgebraucht - und das ohne Badewanne. Es war einfach zu schade um nur darauf zu warten, dass ich dann irgendwann mal die Möglichkeit habe zu baden. Also habe ich, wie sonst mit meinem Eukalyptusduschschaum, verdünnt und umgefüllt um den Schaum zubekommen. Mit Duschgel gemischt hat es leider nicht funktioniert, aber mit Wasser klappte es hervorragend. Das Bad duftet genau so, wie ich fenjal noch von früher kenne. Meine Mutter hat es jahrelang als Deo benutzt. Für meinen persönlichen Geschmack kommt der Rosenduft zu stark raus, ich mag Rose allerdings auch nicht sehr gerne. Der Duft war lange nach dem Duschen noch auf der Haut. Die Pflegewirkung war ok, glaube aber, dass sie deutlich besser sein wird wenn man tatsächlich drin badet und nicht wie ich damit duscht. Wer aber meine Aufgebrauchtposts schon mal gelesen hat, weiß dass mir Pflegewirkung bei Duschprodukten nicht soo wichtig sind, da schau ich mehr auf einen schönen leckeren Duft und dass sie meine Haut nicht austrocknen oder reizen.
 kein Nachkaufprodukt, weil keine Badewanne vorhanden.
 

 
Schaebens Dankeschön MASKE Glücksmoment 
Aufgebraucht! Die Maske lies sich sehr einfach mit einem Maskenpinsel auftragen, hat meine Haut schön mit Feuchtigkeit gepflegt und dabei lecker nach Vanille geduftet. Sie trocknet nicht an, so dass ich sie mit einem weichen Tuch leicht abnehmen konnte und die Reste dann mit Wasser abgewaschen habe.
Nachkaufprodukt, wenn ich mein Maskenvorrat reduziert hat.
 
 
 
Alterra Kajal Eyeliner - 05 Grey
Rival de Loop YOUNG Matt PENCIL - 02 soft touch
FOR YOUR Beauty MINI- CONCEALERSCHWAMM
Korrektur zum SCHÖN FÜR DIE BOX Post aus dem November: Ich dachte es seien meine ersten Produkte von den Eigenmarken von Rossmann, musste letzten allerdings feststellen, dass ich von Alterra schon einen Blush besitze und von Rival de Loop zwei Lidschatten.
Zurück zu den Produkten. Beide habe ich einige Male benutzt und habe eigentlich nichts an ihnen auszusetzen. Sie haben sich leicht auftragen lassen, sie sind von der Konsistenz eher cremig und beide auch gut pigmentiert. Auch die Haltbarkeit war bei beiden gut, nicht herausragend ,aber trotzdem solide. Was ich an beiden nicht mag ist die jeweilige Farbe. Der Matt PENCIL ist sehr orange -peachstichig, nur leider stehen mir Orangetöne nicht. Das Grau vom Kajal ist an sich ein sehr schöner Farbton, aber für mich etwas zu hell, da ich lieber dunklere Töne - schwarz, tief dunkelbraun oder -lila -  am Wimpernkranz trage.
 Auch in der Box waren 2 Mini-Concealer Schwämme. Seit einigen Monaten bin ich in meiner täglichen Schminkroutine auf Pinsel umgestiegen und nutzte daher auch weniger Make-Up-Schwämme. Ausprobiert habe ich sie natürlich trotzdem. Wie alle anderen meiner Make-Up-Schwämme schlucken sie im Vergleich zu meinen Pinseln deutlich mehr Foundation. Die Schwämme sind, auch wenn ich sie sehr gut befeuchtet habe, ziemlich fest, fast schon hart und unangenehm auf der Haut.
Das Ergebnis ist aber sehr ebenmäßig und natürlich geworden.
kein Nachkaufprodukt  
 
 
 
DEMAK UP Wattepads
Die Wattepads sind schon aufgebraucht -> AUFGEBRAUCHT JANUAR-FEBRUAR.
Sie bestehen aus 100% Baumwollfasern und besitzen eine "normale" und Strukturseite. Für mich habe sie sowohl für´s Augen-Make-Up Abschminken, als auch zum Gesichtswasser Auftragen einen guten Job gemacht. Beide Seiten fühlten sich auch auf der Haut gut an und haben sie nicht gereizt. Allerdings finde ich sie gleichwertig mit den ebelin Wattepads, die ich bisher nutzte.
vielleicht Nachkaufprodukt.
 
 
 
Neutrogena correct & perfect CC cream - hell
Japp, sie ist zu dunkel für mich! Nur ganz dünn aufgetragen und sehr gut verblendet konnte ich sie bisher testen. So dünn verliert sie aber sehr an Deckkraft.  
Getestet wurde sie von mir, während der Wochen im März, in denen ich mich wenig geschminkt habe, dann habe ich nur eine getönte Creme und Mascara aufgetragen und meine Augenbraun nachgezogen. Die CC Creme von Neutrogena ist auf Mischhaut abgestimmt und damit gut für meine Haut geeignet. Bei den paar Malen, die ich die Creme testen konnte hat sie eine guten Eindruck gemacht, aber für eine wirkliches Fazit dann doch zu wenig.  
kein Nachkaufprodukt, weil Farbe nicht passt
 
 
Alterra COCO-BALM
Rival de Loop S.O.S HANDCREME
Auf den ersten Blick ist mir schon die kurze (4 Zutaten) Inhaltsstoffliste aufgefallen. Dazu riecht der Balm auch noch unglaublich intensiv nach Kokos, genauso intensiv pflegt er auch die Hände. Dick aufgetragen und über Nacht ein wirken lassen und ich hatte am nächsten Morgen schön weiche gut gepflegte die nach Kokos duften. Das Gleiche habe ich auch mit meinen Haaren gemacht und auch da hat der Balm eine lecker duftendes gut gepflegtes Ergebnis hinterlassen.
Kleiner Mini-Minuspunkt, der Balm ist in der Dose sehr hart und ich muss ihn mit dem Fingernagel rauskratzten, sobald der Balm dann in meiner Handfläche ist, wird er schnell weich und lässt sich schon leicht verteilen.
 Nachkaufprodukt
 
 
Bei der S.O.S Handcreme war der erste Eindruck genau so gut wie mein Fazit nach einigen Malen benutzten. Die Creme hatte ich bei meinen letzten Kurztrips und Reisen als Nachtcreme mit. Gerade nach langen Tagen, im Zug, Bummeln in der Stadt, Kartons zerreißen oder viel Schreiben sind meine Hände gerne mal trocken bis sehr trocken. Am nächsten Morgen waren meine wieder schön weich. Der Geruch ist angenehm leicht fruchtig.
Nachkaufprodukt - wenn den mal mein Handcremevorrat zu neige geht.
 
 
Kneipp Verwöhnendes Creme-Öl-Peeling
Ebenfalls schon aufgebraucht -> AUFGEBRAUCHT NOV-DEZ 2016
Vielleicht Nachkaufprodukt - Wie im schon im Aufgebraucht Post geschrieben, würde ich es nachkaufen, wenn es in einer größeren Verpackung erhältlich wäre.   
 
 
 
 
Louise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen