Montag, 9. März 2015

FOTD + Review

Hallo zusammen,
heute habe ich mal eine Kombination aus FOTD und Review für euch. Alle Produkte die ich benutzt habe sich entweder relativ neu oder in den letzten Monaten bei mir eingezogen und bisher nur selten zum Einsatz gekommen.
 
 
 
 
alverde PORENMINIMIERER
Die Konsistenz ist zwischen leicht cremig und zieht nach kurzer Zeit auf der Haut an, wenn man ihn nicht schnell und gut genug verteilt, wird er leicht klebrig. Die Farbe sieht zuerst ziemlich gelblich aus, wird auf der Haut aber transparent.
Nachdem ich auch den Concealer und die Foundation aufgetragen hatte, musste ich feststellen, dass mein Make Up dort wo ich den Porenminimizer aufgetragen habe, fleckig-krümelig wurde und ich nochmal nacharbeiten musste. Auf meinen Wangen, Stirn und dem Kinn hat er meine Poren zwar minimiert, aber nicht auf meiner Nase, da waren sie noch ziemlich stark und deutlich sichtbar.
alverde CONCEALER ANTIRÖTUNGEN
Der Concealer hat meine leichten Augenringe gut kaschiert, die rosa Farbe schimmerte aber durch mein Make Up durch.
ASTOR PERFECT STAY CONCEALER - 001 IVORY
Er hat eine mittlere Deckkraft und ist schichtbar. Für mich blass Nase gerade so hell genug und leicht rosastichig.
ASTOR PERFECT STAY FOUNDATION - 091 Light Ivory
Die Foundation war auch geradeso passend, einen Tick heller wäre trotzdem nicht schlecht gewesen. Sie ist ebenfalls leicht rosastichig, hat eine mittlere Deckkraft und man kann sie schichten um die Deckkraft zu erhöhen, allerdings hatte ich dann den gesamten Tag das Gefühl "ich habe Make Up im Gesicht" was ich bei anderen Foundation nicht so habe.
 
MAYBELLINE NEW YORK expertwear blush - 77 ROSE
Die Farbe ist sehr dezent und fast nur bei sehr heller Haut tragbar bzw. sichtbar. Die Farbe lässt sich leicht aufbauen und hält auch den Tag über sehr gut. 
essence pure nude powder - 10 nude ivory
Eines der wenigen schön hellen Puder. Es hinterlässt kein super mattes Finish, eher seidenmatt.
catrice EYEBROW LIFTER - 010 Lift Me Up, Scotty
Ganz neu bei mir eingezogen, obwohl ich schon eine kleine Ewigkeit um ihn herum geschlichen bin. Und ich bin glücklich ihn nun doch mitgenommen zuhaben. Ich habe ihn gemeinsam mit meinem Concealer aufgetragen und dann verblendet. So hatte ich einen schönen Übergang zwischen beiden.
 
catrice ABSOLUTE MATT EYESHADOW PALETTE - 010 Eyes Wide Matt
Zur Zeit liebe ich matte Lidschatten! Die Pigmentierung ist für mich durchwachsen, während die 4 dunklen Töne super pigmentiert sind, bekomme ich die beiden hellen selbst mit einer weißen Base nicht gut zum Decken.
MAYBELLINE NEW York BIG EYES VOLUM`EXPRESS MASCARA - NOIR
Die Mascara lag schon eine ganze Weile bei mir unbenutzt rum und find genau das grad schade... hätte ich sie mal vorher schon ausprobiert... Die ist ziemlich gut, trennt die Wimpern super, ist schön schwarz, hält bei mir den Schwung über den Tag, die kleine Bürste für unten ist genial.
MAYBELLINE NEW YORK Master GRAPHIC
Der wohl schlimmste Lidstrich seit Jahren... Mit der Spitze komme ich überhaupt nicht klar und hab mit meinen MANHATTAN EYEMAZING LINER meinen Lidstrich korrigiert.
Die Farbabgabe ist super und hat auch nach  insgesamt 3 Versuchen nicht nachgelassen, aber ich muss noch üben, sehr viel üben.
catrice KOHL KAJAL - 200 You`re My Rosen One!
Er sah so schön rosa aus und hat dann doch für meinen Geschmack zuviel Schimmer. Leider hat er auch auf meiner Wasserlinie nicht lange gehalten.
MAYBELLINE NEW YORK BIG EYES LINER - 01
Dieser Liner und ich kommen irgendwie nicht miteinander klar. Ich bekomme weder mit der weißen noch mit der schwarzen Seite eine schönen deckenden Strich hin.
catrice LONGLASTING BROWDEFINER - 010 James Blond
Diesen Augenbrauenstift finde ich absolut genial. Ich bin von Natur aus hellblond/rothaarig und habe daher auch verdammt hell Augenbrauen. Ich benutze mittlerweile den Stift lieber als meine bis dahin geliebte alverde Lidschattenpalette, es sieht für mich natürlicher verdichtet aus.
essence make me brow - 01 blondy brows
Das Gel passt von der Farbe her etwas besser bei mir als mein alverde Augenbrauengel, aber leider hält es nicht solange, schon am Nachmittag hatte ich einige wild rausstehende Haare.
alverde LIDSCHATTENBASIS
Pluspunkt für mich, die Base ist hautfarbend und im Gegensatz zu anderen auch nicht zu gelbstichig, so dass sie bei auch gut zum leichten abdecken von Rötungen auf dem Augenlid geeignet ist. Zu Anfang hatte ich ein wenig Schwierigkeiten mit den Verblenden der Lidschatten, aber jetzt nach einigen Malen benutzen klappt das wunderbar, ich hatte einfach nur zu viel aufgetragen. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, aber nicht herausragend.
 
catrice PURE SHINE LIP Balm - 040 Dear Berry,...
Ich liebe diese Farbe. Der Lipbalm ist ein tinted Lipbalm und gibt richtig schön Farbe ab. Von Tragegefühl ist er genauso wie die anderen nicht tinted Lipbalme der Serie. Ich musste ihn über der Tag hinweg zwar immer mal wieder nachtragen, was ich bei einem Balm aber absolut in Ordnung finde.
catrice Found pinsel
Vorweg eins: ich liebe mein Make Up Ei von ebelin und bin überhaupt nicht geübt im Foundation mit dem Pinsel auftragen, dafür hat es mit dem Pinsel aber ziemlich gut geklappt und auch für mich überraschend schnell. Ein klein wenig länger als mit dem Ei, aber das Ergebnis war nahezu das Gleiche.
essence blend brush
Beim ersten anfassen war ich wenig begeistert, der Pinsel fühlte sich seltsam borstig an und gar nicht so wie ich Blenderpinsel kenne, aber nach einmal unter dem Wasser ausspülen war er deutlich angenehmer. Einige Male habe ich ihn jetzt schon benutzt und muss sagen er ist nicht schlecht. Er verblendet gut und schnell und schluckt dabei auch nicht soviel Farbe wie manch anderer.
alverde LIDSCHATTENPINSEL
Einer meiner liebsten Lidschattenpinsel. Egal ob der Lidschatten mit der gesamten Pinselfläche auf den beweglichen Lid oder nur mit der Spitze in der Lidfalte aufgetragen wird, bekomme ich einen schönen präzisen Auftrag hin.
 
Der Versuch eines halbwegs ordentlichen Foto vom Look...
 
 
Habt ihr auch Produkte vom FOTD und wie findet ihr die?
Und wie gefällt euch diese Art des FOTD - mit Review?
 
Eure Louise
 
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen